zur Leistungsübersicht


Inhouse-Schulungen, Seminare

Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren des Controlling ist die praktische Umsetzung der Controllingverfahren auf allen Führungsebenen. Dazu gehört die Kenntnis um das Funktionieren der Werkzeuge im Zusammenhang und die Übungen im praktischen Alltag, insbesondere die auf den Punkt gebrachte fachbereichsübergreifende Kommunikation.

Dies ist nicht nur ein Erfolgsfaktor sondern im praktischen Alltag auch ein Engpaß der Wirtschaftlichkeitssteuerung.

Deshalb bietet COMPPAS hausinterne Fortbildungsveranstaltungen für alle Führungsebenen an, in denen Ihre hauseigenen Methoden und Verfahren eingebettet in ein ganzheitliches Controlling Ihren Führungskräften nahe gebracht werden. Hierbei stellen wir Moderatoren zur Verfügung, die die Verzahnung der Werkzeuge erklären, einen Marktüberblick verschaffen, Ihre Mitarbeiter zum Dialog mit dem Controlling bewegen und neutral die operativen und strategischen Vorteile Ihrer Verfahren für die einzelne Führungskraft erläutern. Es ist von Vorteil, wenn unternehmensindividuelle Verfahren von eigenen Mitarbeitern präsentiert werden und das eigene Controlling sich dem Dialog stellt. Diese Aufgabenverteilung, wie auch die konkreten Inhalte, das Timing und die individuellen Ziele stimmen wir gerne mit Ihnen ab. Wir können alle Belange abdecken aber auch "nur" moderieren. Die Breite und Intensität unseres Engagements bestimmen Sie.

Gerne führen wir auch hausübergreifende Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Bei Bedarf, Anfrage würden wir auch die Organisation übernehmen, ggf. Ihren Wünschen entsprechend gezielt andere Unternehmen ansprechen und die Seminare ausarbeiten.

Gleiches gilt für die Ausgestaltung von Workshops etwa zur Vereinheitlichung und zur Verbesserung von Controlling-Instrumenten etwa anläßlich von Fusionen oder Kooperationen. Besonders hier kann unsere Neutralität und Erfahrung sowie unser Wissen von großem Vorteil für alle Beteiligten sein, angefangen bei der Vorstandsebene über das Controlling selbst bis zur Umsetzung in den Fachbereichen.

Weitere Informationen über 02174/746925 oder als Reaktion auf Ihre eMail an:
comppas@comppas.de

zur Leistungsübersicht